Quotes
Kommentare 2

Narbenherz, Quote #26

Es ist unsinnig, sich mit anderen zu vergleichen. Auch und gerade, wenn es um Leid, Schmerz und Krankheiten geht. Niemand kann oder muss nachfühlen, wie es dir geht.

Was für dich das Schlimmste ist, mag für jemand anderen ein Kinkerlitzchen sein. Und das ist egal. Denn du bist immer dein eigener Referenzpunkt. Mehr dazu im Buch „Narbenherz„.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Liebe Jessica, ich finde auch das jeder Mensch sein eigenes Schicksal und sein eigenes Schmerzempfinden. Jeder Mensch ist einizigartig. Jeder verarbeitet den Schmerz ganz anders. Ich wünsche Dir alles Gute und ein schönes Wochenende. Viele Grüße sendet Dir Andrea

  2. Ich finde es trotzdem schön, wenn Menschen mich wenigstens zu verstehen versuchen, wenn es mir nicht gut geht. Sie müssen nicht einmal etwas tun oder sagen; nur da sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s