Alle Beiträge, die unter Über Narbenherz gespeichert wurden

Soundtrack.

Es war auch eine musikalische Reise – darum habe ich eine Spotify-Liste mit den Songs gemacht, die mich begleitet haben, die mir begegnet sind oder die aus anderen Gründen bedeutsam waren, unterwegs und auch nach meiner Ankunft zu Hause. Als passende Untermalung fürs Buch, zum singen oder tanzen oder Hausputz machen. 

Lesung.

Es war eine wundervolle Premiere: Die erste Lesung meines Lebens des ersten Buches meines Lebens am 28. November in der Rösterei Kopiba vor überraschend vielen echten Menschen. (Zwar habe ich mehrfach versucht, die Anwesenden zu zählen – aber es hat schon einen Grund, warum ich das mit den Buchstaben mache …) 

Das Narbenherz-Cover

Entschuldigen Sie, ich habe da ein Buch.

Stellt euch vor, es klingelt an eurer Tür. Mühsam drückt ihr euch aus der Popokuhle in eurer Couch, schüttelt ein paar Chipskrümel von der Jogginghose und schlurft zur Tür. Nur stehen da diesmal wundersamerweise nicht die Leute, die mit euch über Gott sprechen wollen oder die Avon-Beraterin – sondern ich. Und ich halte keine Bibel in den Händen, sondern etwas anderes.